Sie sind hier:  Kinder > Betreuung > Babysitter

Kontakt und Vermittlung

Familienservice
Ute Isensee
Büro 4
Tel. 06187 - 299 105
EMail
Hakki Bilen
Büro 1
Tel. 06187 - 299 153
EMail
Karin Hartherz
Büro 3
Tel. 06187 - 299 106
EMail

Download

Hinterlegte Dateien: 2

Titel: 

Checkliste

Typ: doc doc (40.5 kb)
Titel: 

Elterninfo

Typ: doc doc (83 kb)

Babysittervermittlung

Bisher waren Eltern auf der Suche nach einem geeigneten Babysitter entweder auf Freunde und Bekannte oder auf bloße Mundpropaganda angewiesen.

Mit der Babysittervermittlung möchte die Stadt Nidderau eine zuverlässige Anlaufstelle schaffen, die den ersten Kontakt zwischen Eltern und qualifizierten Babysittern herstellt.

Diese Babysitter haben an einem praxis-orientierten Babysitterkurs teilgenommen, in dem die Teilnehmerinnen unter anderem in Babypflege, Spiel und Beschäftigung mit Kleinkinder, Verhütung von Unfällen, sowie Rechte und Pflichten eines Babysitters unterwiesen werden. Außerdem absolvierten die qualifizierten Babysitter noch einen Erste-Hilfe-Kurs am Kleinkind.

Die Betreuungskosten sind abhängig von Alter und Erfahrung des Babysitters. Üblich sind zwischen 6 und 8 € pro Stunde. Der Babysitter sollte eine eigene Haftpflichtversicherung haben, die von ihm verursachte Schäden abdeckt.

Der Familienservice sieht seine Aufgabe neben der Vermittlung auch in der Begleitung der Babysitter und der Eltern, die Babysitter beschäftigen. Hierzu wird das Angebot mit Infomaterial (Checkliste, Eltern- und Babysitterinfo siehe Kasten) unterstützt.

Wie kann man Babysitter werden

Interessentinnen, die sich als Babysitter schulen lassen wollen, können sich gerne an den Fachdienst Familienservice wenden.

Es werden unregelmäßig immer wieder neue Babysitterkurse angeboten werden.