Sie sind hier:  Kinder > Entwicklung, Erziehung & Beratung > Information & Beratung > Familienkonflikte, Trennung etc.

Erstkontakt

Familienservice

Ute Isensee
Büro 4
Tel. 06187 - 299 105
Email

Hakki Bilen
Büro 1
Tel. 06187 - 299 153
Email

Download Infobroschüre

ask Familien-
Beratungsstelle
Hessen e.V.

Am Pedro-Jung-Park 11
63450 Hanau
Tel. 06181 - 27 06 20
Email
www.ask-hessen.de

Ein Kind zwischen zwei Stühlen

Kinder betrachten das Zusammenleben mit beiden Elternteilen als selbstverständliche Lebensform von Familie. Deshalb erschüttert eine Trennung der Eltern diese kindliche Sicht familiärer Ordnung erheblich und fordert vom Kind große Anpassungsleistungen.

Dazu kommt, dass in der Regel starke Konflikte der Eltern im Vorfeld einer Trennung die psychische Entwicklung der betrofffenen Kinder belasten. Sie werden Zeugen, sind gezungen zu Loyalität dem einen oder anderen Partner gegenüber und werden als Überbringer von Nachrichten benutzt.

Kinder leiden selbst an ihrer gebrochenen Lebenswelt und der eigenen unbenennbaren Verzweiflung. Sie brauchen Unterstützung von beiden Eltenteilen, um mit der neuen Lebenssituation fertig zu werden.

Nur wenn es Eltern gelingt, sich so zu trennen, dass sie ihrer Verantwortung als Eltern gerecht bleiben, kann die Trennung für das Kind auch eine Chance bedeuten und es kann gestärkt aus der erlittenen Familienkrise hervorgehen.

Nehmen Sie Ihre Elternverantwortung ernst!

Wir möchten Sie ermutigen, trotz Verletzungen und Trauer um das Ende Ihrer Partnerschaft, gemeinsam für Ihr Kind da zu sein und es so gut es geht, gemeinsam zu unterstützen. Dazu sind verläßliche Verabredungen und Regelungen nötig.

Falls Sie dafür einen Ansprechpartner oder Hilfe benötigen wenden Sie sich an uns. Wir nennen Ihnen gerne auch geeignete Beratungseinrichtungen.

"Kinder im Blick"

Die ask-Familenbeatungsstelle Hanau bietet Eltern in Trennung ein spezielles 6-teiliges Elterntraining an.

Nicht die Partnerschaft sondern den Blick auf die Bedürfnisse und Perpektive der Kinder in dieser Situation möchte das Angebot schärfen.

Weitere Informationen und Anmeldung zum Kursangebot "Kinder im Blick" erhalten Sie unter Tel. 06181-27 06 20 bei der ask-Familienberatungsstelle in Hanau